Über Grundfos

Lernen Sie Alexandra kennen – unsere Powerfrau im Außendienst

Alexandra Weippert, External Sales Engineer

 

Zu meiner Person 

Nach dem Abschluss von der Realschule und eines Berufskollegs habe ich mich für ein Studium der Betriebswirtschaft entschieden. Danach habe ich direkt meine erste Stelle im Außendienst für ein Unternehmen im IT Softwarebereich angenommen. Vor einem guten Jahr wurde ich von Grundfos angeworben.

Wir sind ein tolles Team und unterstützen uns gegenseitig.

Alexandra Weippert

Mein Aufgabenbereich 

Ich arbeite derzeit bei Grundfos im Außendienst für den Bereich Industrie in der Region Bayern und Baden-Württemberg. Bei uns im Außendienst gleicht keine Woche der anderen. Ich betreue viele verschiedene Kunden wie zum Beispiel OEMs und Anlagenbauer und versuche vor Ort ein Verständnis für deren Bedürfnisse zu entwickeln, um daraufhin die beste Lösung ihrer Probleme zu präsentieren. In der Regel bin ich mindestens 3 Tage in der Woche unterwegs (teilweise auch mal mit Übernachtungen). Die restliche Zeit kümmere ich mich um administrative Dinge im Home Office.

Meine Motivation

Bei Grundfos bringt man mir sehr viel Vertrauen entgegen. Ich wurde von Anfang an gut eingearbeitet - so kann ich selbstsicher beim Kunden auftreten.

Ich kann mir meine Arbeit einteilen und plane mir meine Termine selbst. Ich bin ein sehr offener und kommunikativer Typ - ich springe auch gerne mal ins kalte Wasser und mag die Herausforderung alleine beim Kunden Rede und Antwort zu stehen.

Ich fühle mich immer noch so wohl wie am ersten Tag! Menschlich und arbeitsinhaltlich bin ich hier komplett angekommen. Wir sind ein tolles Team und unterstützen uns gegenseitig. Auch die Zusammenarbeit mit meinem Vorgesetzen passt sehr gut – er gibt mir die Freiräume die ich brauche und hält mir den Rücken frei.

Der Spaß an der Arbeit treibt mich an!

 

Besonderes Arbeitsumfeld 

Bei Grundfos kann ich ganz ich selbst sein. Ich kann meine Persönlichkeit einbringen. Grundfos macht keine Unterschied zwischen Mann und Frau  - und auch die Kunden scheinen keine Vorurteile zu haben. Die Leistung steht im Mittelpunkt. Leider gibt es noch immer zu wenige Frauen die sich für Positionen im Außendienst interessieren. Dabei finde ich die Aufgaben sehr spannend.

Ich bin sehr gerne unterwegs beim Kunden  - ich könnte nicht den ganzen Tag nur vor dem Computer sitzen. Ich mag die Abwechslung und die Kommunikation mit den Kunden. Daher ist die Arbeit im Außendienst für mich ideal.  Es ist ein total motivierendes Erlebnis, wenn man einen neuen Kunden „knacken“ kann. 

Fun Fact

Ich hatte eine tolle Zeit während meines Auslandsstudiums in Südafrika. Allerdings würde ich, obwohl ich echt sportlich bin, nie wieder den Tafelberg zu Fuß besteigen (zumal der Gipfel im Nebel lag).

Lernen Sie Ihre zukünftigen Kollegen kennen

Tauchen Sie in die Arbeitswelt Ihrer zukünftigen Kollegen ein. Erfahren Sie mehr über deren Tätigkeiten, warum sie gern bei Grundfos arbeiten und wie sie etwas verändern können.