Über Grundfos

Lernen Sie Christina kennen - unsere Kollegin, die jede Chance ergreift

Christina Nedergaard Kristensen, Prozessmanagerin

 

Zu meiner Person

Da meine gesamte Familie bei Grundfos arbeitet, habe ich das Gefühl, mit dem Unternehmen aufgewachsen zu sein. Schon früh begann ich hier zu arbeiten − und zwar als Schülerin in den Sommerferien. Später machte ich dann ein Praktikum und arbeitete in verschiedenen Abteilungen, bevor ich mein Studium begann. Nach meinem Abschluss habe ich meine berufliche Laufbahn bei Grundfos als Produktionsplanerin fortgesetzt, bevor ich in verschiedene Positionen im Einkauf wechselte.

Der Ausbau des Wissensaustauschs zwischen einzelen Unternehmen ist von entscheidender Bedeutung, wenn man auf globaler Ebene agieren will.

Christina Nedergaard Kristensen

Große Karrierechance

2015 wurde mir dann ein Auslandsaufenthalt als Prozessmanagerin bei Grundfos in der Schweiz angeboten. Da meinem Mann dort ebenfalls eine Stelle − und zwar im Einkauf − angeboten wurde, entschieden wir uns, mit der ganzen Familie in die Schweiz zu ziehen und dort für 2,5 Jahre zu leben. Es war eine einmalige Gelegenheit und es hat die Familie und insbesondere meine beiden Kinder auf eine völlig neue Art und Weise zusammengebracht.

Egal, ob Sie von einer Stelle in eine andere wechseln oder mit Ihrer ganzen Familie in ein anderes Land ziehen − bei Grundfos gibt es unbegrenzte Möglichkeiten. Sie müssen sie nur ergreifen!

Mein Aufgabenbereich

Ich bin für unser operatives Beschaffungsmanagement verantwortlich, bei dem es sich um globale, funktionsübergreifende und standardisierte Prozesse handelt. Das Beschaffungsmanagement bildet die Grundlage, um die richtigen Entscheidungen im Hinblick auf die Supply Chain zu treffen und die Beschaffung so effizient wie möglich zu gestalten. Der Ausbau des Wissensaustauschs zwischen einzelen Unternehmen ist von entscheidender Bedeutung, wenn man auf globaler Ebene agieren will. Ich gehe in genau diesem international geprägten Umfeld auf, weil es immer neue Projekte und Herausforderungen gibt, die es zu bewältigen gilt.

 

Besondere Arbeitsatmosphäre

Grundfos ist ein besonderes Unternehmen, wo Sie wirklich etwas bewegen können. Unter den Kollegen herrscht gegenseitiger Respekt. Und die Art und Weise, wie Grundfos seine Mitarbeiter behandelt, ist einzigartig. Die Vorgesetzten stehen Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Dich bei deiner Arbeit. Ich komme immer gern zur Arbeit, weil auch der Spaß im Büro nicht zu kurz kommt. In den letzten Jahren habe ich mit 40 anderen Grundfos Mitarbeitern an einer Skitour teilgenommen. Das ist nur eine der vielen großen Grundfos Traditionen. Ich habe mich aktiv für die Aufrechterhaltung dieser Tradition eingesetzt und unseren neuen Kollegen die fantastische Unternehmenskultur nähergebracht. Es ist wirklich etwas ganz Besonderes, bei Grundfos zu arbeiten.

Fun Fact

Während meiner Zeit in der Schweiz wurde ich nicht nur zur begeisterten Ski-Fahrerin. Ich bin seit kurzem in meiner Heimatstadt auch bei den „Badminton Moms“ aktiv.

Lernen Sie Ihre zukünftigen Kollegen kennen

Tauchen Sie in die Arbeitswelt Ihrer zukünftigen Kollegen ein. Erfahren Sie mehr über deren Tätigkeiten, warum sie gern bei Grundfos arbeiten und wie sie etwas verändern können.