Aktion

Pump up your Business - Milchindustrie

Die Nachfrage steigt - Pump up your business

Milch ist ein wichtiges Grundnahrungsmittel und wird in vielfältiger Form auf den Markt gebracht. Dabei steigt die Nachfrage kontinuierlich. Genau diese Vielfalt und die steigenden Mengen stellt die milchverarbeitenden Betriebe vor immer neue Herausforderungen. Hohe Qualitätsansprüche sowie die flexible, nachhaltige und zuverlässige Produktion spielen heute und in Zukunft eine zentrale Rolle. Zusätzlich gilt es steigenden Preise für Rohstoffe, Wasser und Energie durch die Optimierung der Produktionsprozesse und der technischen Ausrüstung zu begegnen. Mit einer perfekt abgestimmten Pumpentechnik lassen sich erhebliche Mengen an Wasser und Energie einsparen und die Betriebskosten damit deutlich senken. Nutzen Sie diese Chance. 

 Wie das funktioniert? Mit unseren 3 Schritten für mehr Effizienz

1. Nutzen Sie kostenlos und unverbindlich unseren Energy Check

2. Beauftragen Sie das Grundfos Pump Audit 

3. Sichern Sie sich mit unserer Hilfe staatliche Förderungen

*Jetzt zuschlagen: Wenn Sie den kostenlosen Energy Check bis zum 31.10.2020 anfordern, bekommen Sie nach der Durchführung des Energy Checks einen Gutschein in Höhe von 250,00 € auf die darauf folgende Bestellung von Grundfos Hocheffizienzpumpen.

Sie möchten von unseren 3 Schritten zu mehr Effizienz profitieren?

MACHEN SIE DEN ERSTEN SCHRITT ZU MEHR EFFIZIENZ UND MELDEN SIE SICH BEI UNS.

Kontakt aufnehmen

Modernste Pumpentechnologie für einen effizienten Betrieb

Die Entwicklung in der Milchwirtschaft prägt die Anforderungen an Pumpen. Erfahren Sie in unserem Whitepaper mehr über Pumpen und Systeme für die Sekundärprozesse in einer Molkerei. 

Unser Know-How für Ihre Molkerei

Molkereiprozesse benötigen eine Menge Wasser. Durch die Aufbereitung und Wiederverwendung ergeben sich  eine Reihe von Einsparmöglichkeiten.  Grundfos kann Sie bei der Einsparung von Wasser und Energie unterstützen.

Referenz: Energiereduktion in der Milch- und Käseproduktion

Eines der  Nachhaltigkeitsziele von ELSA ist es, den CO2-Ausstoss bis 2020 um 20% zu reduzieren und bis 2040 nur noch auf erneuerbare Energien zu setzen. 

Hierzu wurden für die Beschickung der Heizkessel mit Kesselspeisewasser Druckerhöhungsanlagen verbaut, die mit hocheffizienten Hochdruckkreiselpumpen und Energiesparmotoren ausgestattet sind, die zu einem Höchstmass an Enegieeffizienz beitragen. Für die Milchaufbereitung wird Kühlwasser eingespeist und rückgeführt, wofür Normpumpen zum Einsatz kommen. Auch hier konnte man CO2-Einsparungen erzielen. Eine der grössten Energieeinsparpotentiale ist die Vermeidung von Wärmeverlusten. Hier hat ELSA eine Lösung zur Wärmerückgewinnung und nutzt das gewonnene Brauchwasser für verschiedene Einsatzzwecke.

So einfach können Sie sparen:
Senken Sie Ihre Energie- und Betriebskosten mit dem kostenlosen Energy Check

DER GRUNDFOS ENERGY CHECK

Mit dem Grundfos Energy Check erhalten Sie eine unverbindliche Analyse und Bewertung Ihres aktuellen Pumpenbestands. Sparen Sie durch gezielte Maßnahmen Energie und Wasser und senken Sie so Ihre Betriebskosten und Ihren CO2-Ausstoß.

Entdecken Sie Ihr Potenzial.