DER WELT GEHT DAS WASSER AUS

Der Film INTO DUST handelt von der weltweiten Wasserkrise. Im Mittelpunkt steht Perween Rahman, die für Gerechtigkeit gekämpft und für unser Wasser alles geopfert hat. Sehen Sie sich INTO DUST an und erfahren Sie Perweens Geschichte.

INTO DUST ENTDECKEN

INTO DUST widmet sich einem Thema, das uns alle betrifft

INTO DUST befasst sich mit der weltweiten Wasserkrise. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte. Produziert wurde er von der Grundfos-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Regisseur und Oscar-Preisträger Orlando von Einsiedel. Die Geschichte handelt von einer inspirierenden Heldin, die alles für unser Wasser geopfert hat. Sie geht aber auch auf Wasserprobleme in Pakistan und auf der ganzen Welt ein. Als führender Anbieter von Wasserlösungen erachten wir es als unsere Pflicht, einen Beitrag zu leisten, um diese Probleme zu bewältigen. Grundfos entwickelt intelligente Lösungen und ehrt all jene, die etwas unternehmen. #FOROURWATER.


Hinter den Kulissen von
INTO DUST

Die Grundfos-Stiftung ist stolzer Sponsor von INTO DUST. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen in Karatschi (Pakistan) und erfahren Sie mehr über die Entstehung des Films.
 


Erfahren Sie mehr über die

Möchten Sie mehr über die globalen Wasserprobleme erfahren? Dann besuchen Sie www.intodustmovie.com und finden Sie heraus, wie schwerwiegend diese Probleme sind. Erfahren Sie auch mehr über Perween Rahman und ihr großes Vermächtnis.


Erfahren Sie mehr über
INTO DUST

Begeben Sie sich in die Stadt Karatschi und erleben Sie aus dieser einzigartigen Perspektive, wie sich Wasserknappheit auf eine Stadt und eine Gemeinde auswirken kann.
 

Perween Rahman ist für das Wasser eingetreten #ForOurWater

INTO DUST erzählt die Geschichte von Perween Rahman, einer inspirierenden Frau, die etwas unternommen und alles für unser Wasser geopfert hat. Sie hat es in die eigene Hand genommen, der Wasserkorruption in ihrer Gemeinde ein Ende zu setzen und den Menschen wieder Zugang zum Wasser zu ermöglichen. Tragischerweise hat sie der Kampf ihr Leben gekostet. Doch ihr Vermächtnis lebt weiter und versorgt ihre Gemeinde weiterhin mit sauberem Wasser. Diese Geschichte betrifft uns alle.

Hilfe für Pakistans Ärmste

Perween Rahman arbeitete für eine NGO namens Orangi Pilot Project und setzte sich dafür ein, ihren Mitmenschen Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen.
Die Grundfos-Stiftung ist stolz darauf, den Ausbau der Sanitäreinrichtungen und Wasserversorgung in Städten in ganz Pakistan zu finanzieren.

INTO DUST: Einer Stadt geht das Wasser aus

Der Film INTO DUST zeigt, was passieren kann, wenn einer Stadt das Wasser ausgeht. Diese wahre Geschichte betrifft uns alle.

Der Zugang zu sauberem Wasser ist ein grundlegendes Menschenrecht

Laut der UN mangelt es Millionen Menschen an Zugang zu sauberem Wasser.
Das wollen wir ändern.

Globale Wasserprobleme bewältigen

Die Welt steht vor schwerwiegenden Wasserproblemen. Aber es gibt Lösungen.

Setzen Sie sich ein #ForOurWater

Immer mehr Menschen setzen sich ein. #FOROURWATER
Ihre Geschichten betreffen uns alle.

Zu Ehren aller, die etwas unternehmen #ForOurWater

Immer mehr Menschen kommen zusammen, um für unser Wasser einzutreten. Um die Wasserprobleme der Welt zu bewältigen, führen die Menschen intelligente Lösungen ein, erzielen großartige Ergebnisse und inspirieren die Welt mit ihren Geschichten.
Gemeinsam können wir etwas bewegen.

Wasserprobleme gemeinsam bewältigen

Unsere moderne Lebensweise stellt immer höhere Anforderungen an die globale Wasserversorgung. Aber wenn wir alle für unser Wasser eintreten, können wir die Wasserprobleme gemeinsam überwinden. Sowohl global als auch lokal.

Lösungen für Städte

Die Städte unserer Welt wachsen rasant. Das bedeutet einen starken Druck auf unsere Wasserversorgung. Doch es gibt bereits Lösungen, um das Wasser in unseren Städten effizient zu fördern. Lassen Sie sich von Menschen inspirieren, die sich für unsere Städte einsetzen.

Lösungen für die Industrie

80 % des industriellen Abwassers werden unbehandelt in die Umwelt zurückgeleitet. Dabei gibt es intelligente Lösungen, die der Industrie dabei helfen, das Abwasser ordnungsgemäß aufzubereiten und für verschiedene Zwecke sogar wiederzuverwenden.

Lösungen für Gebäude

Die zunehmende Urbanisierung trägt erheblich zum wachsenden Energieverbrauch der Welt bei. Doch die meisten Gewerbegebäude bergen enorme  Einsparpotenziale. Entdecken Sie unsere intelligenten Lösungen für die Energieoptimierung und feiern Sie mit uns all jene, die gegen den Klimawandel kämpfen.

Wasserprobleme gibt es auf globaler und lokaler Ebene


Auch wenn sich INTO DUST speziell mit den Wasserproblemen in Karatschi befasst, zeichnet der Film ein Bild des Wassermangels auf der ganzen Welt. Auf der Karte erfahren Sie, welche großen Städte bis zum Jahr 2030 voraussichtlich von Wassermangel betroffen sein werden, wenn wir nichts unternehmen.

Hier finden Sie alle Quellen >

London (England)

Die Stadt wird bald ihre Kapazitätsgrenzen erreichen. Voraussichtlich bis zum Jahr 2040 wird dort ein erheblicher Wassermangel vorherrschen.

Istanbul, Turkey

Importiertes Wasser deckt 80 % des gesamten Wasserverbrauchs der Stadt.

Sao Paulo, Brazil

Auf dem Höhepunkt der Wasserkrise hatten die 21,7 Millionen Einwohner der Stadt weniger als 20 Tage lang Wasser zur Verfügung

Jakarta, Indonesia

Die Küstenstadt wird von einem durch den Klimawandel verursachten Anstieg des Meeresspiegels bedroht.

Peking (China)

Fast 40 % von Pekings Oberflächenwasser ist zu schmutzig, um es zu nutzen.

Los Angeles, USA

Importiertes Wasser deckt 80 % des gesamten Wasserverbrauchs der Stadt.

Bangalore, India

Das Sanitär- und Kanalisationssystem kann nicht mehr mit dem technologischen und wirtschaftlichen Wachstum der Stadt Schritt halten.

Moscow, Russia

Russlands Städte leiden noch immer unter den nicht gerade umweltfreundlichen Revolutionen der Sowjetära

Miami (USA)

Miami ist eine weitere Küstenstadt, die sich der Bedrohung des steigenden Meeresspiegels ausgesetzt sieht.

Guangzhou, China

2015 produzierte die Stadt 1,6 Milliarden Tonnen Abwasser und verschmutzte damit ihre natürlichen Wasserque

Cairo, Egypt 

Die Wasserversorgung der Stadt hängt hauptsächlich vom Nil ab, der mehr denn je verschmutzt ist

Mexico City, Mexico

Die Stadt importiert 40 % ihres Wassers aus entlegenen Quellen. Gleichzeitig gehen etwa 40 % des Wassers in mangelhaften Rohrnetzen verloren

Möchten Sie mehr erfahren?

Erfahren Sie mehr über den Nachhaltigkeitsansatz von Grundfos und lernen Sie die Grundfos-Stiftung besser kennen.


Wasserprobleme bewältigen

Lassen Sie sich von den Taten anderer inspirieren und finden Sie heraus, wie wir gemeinsam etwas bewirken können.


Nachhaltigkeitsziele

Bei Grundfos ist Nachhaltigkeit eine Einstellung. Hier erfahren Sie alles über unsere Nachhaltigkeitsziele.


Die Grundfos-Stiftung

Lernen Sie die Grundfos-Stiftung und die philanthropischen Tätigkeiten kennen, die wir unterstützen.