Explore NEXT

Neue energetische Lösungen entdecken

Ohne Energieeffizienz kann die Energiewende nicht gelingen.

Die Energiepreise steigen. Und wir müssen dringend etwas gegen den Klimawandel tun. Eine der größten Chancen, beide Herausforderungen zu meistern, liegt in den Gebäuden, in denen wir leben, arbeiten und die meiste Zeit verbringen. Diese stellen uns vor besonders drängende Probleme – und wir brauchen Ihre Hilfe, um sie zu lösen.

Unsere Herausforderungen

Von ineffizienten Heizungsanlagen über die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien bis hin zum Austausch alter Pumpen durch neue, energieeffizientere – auch für Menschen, die sich Investitionen in neue Lösungen nicht leisten können – gibt es viel zu tun. Im Folgenden sehen Sie einige der Herausforderungen, bei deren Lösung wir Ihre Hilfe brauchen.

40 % des gesamten Energieverbrauchs in Europa entfallen auf Gebäude und Schätzungen zufolge müssen bis zu 97 % der Gebäude in Europa modernisiert werden, um ihre Energieeffizienz zu verbessern. 1

Neuerungen in Design, Installation und Betrieb von HLK- und Wasserlösungen bieten europaweit ein enormes Energieeinsparpotenzial von 53,5 TWh.

34 Millionen Einwohner Europas sind „energiearm“. Das heißt, sie können es sich nicht leisten, grüne Lösungen zu wählen und damit Geld bei ihrer monatlichen Energierechnung zu sparen. 2 3

Energieeffizienz ist entscheidend für einen künftigen gerechten Zugang zu grüner Energie. 

Die mangelnde Effizienz von 10 bis 20 % der HLK-Installationen geht auf fehlende Fernzugriffs-Tools/-Verfahren für Inbetriebnahme und Abgleich zurück. 7

Die Entwicklung innovativer Tools verhilft Ihnen und Ihren Kunden zu mehr Energieeffizienz.

63 % der nötigen Energieeinsparungen, um Netto-Null-Emissionen zu erreichen, erfordern von uns Menschen Verhaltensänderungen und ein neues Vorgehen. 8

Um bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu verwirklichen, sind radikale Verhaltensänderungen erforderlich und energieeffiziente HLK- und Wasserlösungen müssen sich in Gebäuden durchsetzen.

Wie können wir die Herausforderungen gemeinsam bewältigen 

Beim Thema Energiewende für HLK- und Wasserlösungen lautet die bittere Wahrheit, dass wir viel zu langsam sind. Energieeffizienz spielt bei der Entwicklung hin zu einer Gesellschaft, die weniger verbraucht und keine Energie verschwendet, eine entscheidende Rolle.

Aber wie können wir dabei schneller werden? Was wäre, wenn all die besten Köpfe der Branche zusammenarbeiten würden? Wir könnten alles erreichen. Es gäbe keine Grenzen mehr. Wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden Innovationen auf den Weg bringen, um die Herausforderungen zu meistern, vor denen wir stehen – und wenn uns das gelingt, können wir bis 2030 enorme 53,5 TWh Energie einsparen.

In diesem Sinne lädt Grundfos alle Installateure und Ingenieure ein, bei der Explore NEXT-Bewegung, einer Mitgestaltungs-Initiative, mitzumachen. Gemeinsam mit unseren Kunden wollen wir Ideen erkunden, lernen und uns austauschen, wie wir HLK- und Wassersysteme in die Zukunft führen können. 

Anstehende Innovationen 

Lassen Sie sich über innovative Lösungen und Prototypen informieren, die uns helfen können, neue energetische Lösungen zu entdecken und bis 2030 53,5 TWh Energie zu sparen. 

Sie möchten dabei sein? Melden Sie sich an!

Melden Sie sich an und machen Sie mit bei der Explore NEXT-Bewegung! Teilen Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung! Helfen Sie uns, neue innovative Lösungen für mehr Energieeffizienz zu entwickeln! Mit Explore NEXT.