6 Fragen Mittel

ECADEMY Test

35 - Die Rolle von Pumpen in Kühltürmen

Dieser Kursus beinhaltet 6 Fragen und kann jederzeit wiederholt werden.

Sie müssen alle Fragen richtig beantworten, um den Test zu bestehen und den Kursus zu beenden..

Test starten

Frage 6 von 6 Mittel

Sie haben nun alle Fragen beantwortet.

Senden Sie Ihre aktuellen Antworten und erhalten Sie Ihr Testergebnis.

Senden

Testergebnis

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den Test bestanden und den Kursus abgeschlossen. 35 - Die Rolle von Pumpen in Kühltürmen

Erhaltene Abzeichen:

Weiterlernen Zu MyEcademy wechseln

Leider haben Sie den Test 35 - Die Rolle von Pumpen in Kühltürmen - dieses Mal nicht bestanden.

Correct
Q: Was ist die Hauptaufgabe eines Kühlturms?
A: Wärme durch Verdampfung vom Kühlwasser an die Luft abzugeben
Correct
Q: Wozu dient der Hysteresebereich?
A: Er bestimmt, wie weit die Temperatur sinken kann, bevor der Lüfter den Betrieb einstellt.
Correct
Q: Durch welche Komponente wird die Luft auf ihrem Weg aus dem Turm geleitet?
A: Sie strömt durch die Tropfenabscheider
Correct
Q: Erhalten Sie durch den Betrieb mit fester Laufzeit eine höhere Kontrolle über den Energieverbrauch?
A: Ja
Correct
Q: Warum kommen in Kühltürmen in der Regel einstufige NB/NK-Pumpen von Grundfos zum Einsatz?
A: Um die Anforderungen eines hohen Durchflusses und eines niedrigen Drucks zu erfüllen
Correct
Q: Wie unterstützt Grundfos iSOLUTIONS die Pumpe beim Steuern des Kühlturms?
A: Durch eine variable Drehzahl sowie durch Start-/Stoppfunktionen