FAQ

Frage: Welche Gleitringdichtung ist für meine industrielle Anwendung geeignet?

Antwort:

Grundfos Industriepumpen können mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Gleitringdichtungen ausgerüstet werden. Standardmäßig sind die Pumpen mit einer Gleitringdichtung ausgerüstet, die für typische Wasseranwendungen und die Förderung bestimmter Chemikalien geeignet ist. Einige Sonderanwendungen erfordern jedoch andere Werkstoffe für die Dichtflächen oder die O-Ringe bzw. Faltenbalge als bei der Standard-Gleitringdichtung. Deshalb bietet Grundfos zahlreiche Gleitringdichtungen mit unterschiedlichen Werkstoffpaarungen für die Gleitflächen an.

Die Auswahl der Gleitringdichtung erfolgt auf der Grundlage verschiedener Faktoren. Dazu gehören z. B. der Betriebsdruck, die Medientemperatur, die chemische Beständigkeit, das Vorhandensein von abrasiven Bestandteilen im Fördermedium und die Viskosität des Fördermediums. Wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl der für eine bestimmte Anwendung passenden Gleitringdichtung benötigen, wenden Sie sich bitte an einen von Grundfos autorisierten Händler für Industriepumpen.

Zusatzinformationen:

Erweitern Sie Ihr Fachwissen

Erfahren Sie, wie Sie den Stromverbrauch senken und gleichzeitig den Komfort sowie die Ausfallsicherheit bei Ihrer Anwendung steigern können. Lesen Sie dazu die Erfahrungsberichte unserer Kunden. Hier erfahren Sie, wie unsere Kunden vom ganzheitlichen Grundfos Ansatz für mehr Nachhaltigkeit und Effizienz profitieren und wie Sie mit intelligenten Lösungen Wasser und Energie sparen können. Durchsuchen Sie auch die Rubrik "Fachbeiträge" z. B. nach Schulungsunterlagen, Artikeln, Whitepapern und Videos, um auf gut informierter Basis die richtige Entscheidung für Ihre Anwendung treffen zu können.