contenttype.faq

Frage: Warum macht die Heizungsanlage Geräusche?

Antwort:

Mögliche Fehlerursache

Der Förderstrom ist zu hoch.

Das Problem kann behoben werden, indem die Pumpe auf die Regelungsart "AutoADAPT" eingestellt wird.

Merken Sie sich die Pumpeneinstellung, die im Display angezeigt wird.

Schalten Sie dann mithilfe der Taste 5 auf die Regelungsart "AutoADAPT" um. Bei der MAGNA ist für das Umschalten die Taste 3 zu verwenden.

Ist die Wärmeabgabe ausreichend, behalten Sie die Einstellung bei.

Werden die Heizflächen nicht ausreichend warm, wechseln Sie wieder auf die vorherige Einstellung durch mehrmaliges Drücken der Taste 5 bzw. bei der MAGNA durch mehrmaliges Drücken der Taste 3 und wenden Sie sich dann an einen Installateur.

Luft in der Anlage.

Abhilfe

Diese Störung kann nur von einem Fachbetrieb behoben werden.

Zusatzinformationen:

Erweitern Sie Ihr Fachwissen

Erfahren Sie, wie Sie den Stromverbrauch senken und gleichzeitig den Komfort sowie die Ausfallsicherheit bei Ihrer Anwendung steigern können. Lesen Sie dazu die Erfahrungsberichte unserer Kunden. Hier erfahren Sie, wie unsere Kunden vom ganzheitlichen Grundfos Ansatz für mehr Nachhaltigkeit und Effizienz profitieren und wie Sie mit intelligenten Lösungen Wasser und Energie sparen können. Durchsuchen Sie auch die Rubrik "Fachbeiträge" z. B. nach Schulungsunterlagen, Artikeln, Whitepapern und Videos, um auf gut informierter Basis die richtige Entscheidung für Ihre Anwendung treffen zu können.