Grundlagen der Hydraulik und Pumpenleistung

13 - Grundlagen der Hydraulik und Pumpenleistung

In diesem Lernmodul geht es um die Grundlagen der Hydraulik. Darüber hinaus soll es Ihnen dabei helfen, die Leistung Ihrer Pumpenanlage besser zu verstehen und überwachen zu können.

Kurs starten

Kursübersicht

Module
Module: 5
Dauer
Dauer: 18 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Kursübersicht

00:06:08

Grundlagen der hydraulik

Einführung zum Thema „Hydraulik in Wasserpumpenanlagen“ und zum Verhältnis zwischen Förderstrom, Förderhöhe und Leistung.

Reibungsverlust verstehen

Hier erfahren Sie mehr über die Ursachen und die Folgen von Reibungsverlusten.

Kavitation und ihre Folgen für Pumpen

Hier erfahren Sie mehr über die Ursachen und die Folgen von Kavitation – und darüber, wie sie sich vermeiden lässt.

Berechnen des Pumpenwirkungsgrads

Hier erfahren Sie, wie Sie die Pumpenleistung mithilfe der drei Parameter Förderstrom, Druck und Leistungsaufnahme überwachen und berechnen.

Gründe für eine Verschlechterung der Pumpenleistung

Hier erfahren Sie, aus welchen Gründen sich die Leistung einer Pumpe verschlechtern kann.

Testen Sie Ihr Wissen

Beantworten Sie ein paar Fragen, um zu testen, was Sie gelernt haben