6 Fragen Einfach

ECADEMY Test

40 - Hauswasserwerk SCALA2

Dieser Kursus beinhaltet 6 Fragen und kann jederzeit wiederholt werden.

Sie müssen alle Fragen richtig beantworten, um den Test zu bestehen und den Kurs zu beenden.

Test starten

Frage 6 von 6 Einfach

Welcher Faktor hat keinen Einfluss auf den Wasserdruck an den Verbrauchern?

Frage 6 von 6 Einfach

Sie haben nun alle Fragen beantwortet.

Senden Sie Ihre aktuellen Antworten und erhalten Sie Ihr Testergebnis.

Senden

Testergebnis

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den Test bestanden und den Kursus abgeschlossen. 40 - Hauswasserwerk SCALA2

Erhaltene Abzeichen:

Wie bewerten Sie diesen Kurs?

Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Kurs bewerten. Aber bitte denken Sie daran: Um Ihre Bewertung abgeben zu können, müssen Sie angemeldet sein, bevor Sie den Test absolvieren.

Weiterlernen Zu MyEcademy wechseln

Leider haben Sie den Test 40 - Hauswasserwerk SCALA2 - dieses Mal nicht bestanden.

Wie bewerten Sie diesen Kurs?

Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Kurs bewerten. Aber bitte denken Sie daran: Um Ihre Bewertung abgeben zu können, müssen Sie angemeldet sein, bevor Sie den Test absolvieren.

Correct
Q: Welche Technologie reduziert die Betriebsgeräusche auf 47 dB(A)?
A: Ein wassergekühlter Permanent Magnet Motor
Correct
Q: Was ist die Hauptaufgabe einer SCALA2 Druckerhöhungspumpe?
A: Konstanten Wasserdruck an allen Verbrauchern im Wohnhaus sicherzustellen
Correct
Q: Welche Maßnahmen stellen den leisesten Betrieb der SCALA2 sicher?
A: Verwenden sie Virbrationsdämpfer und flexible Leitungsanschlüsse
Correct
Q: Kann die SCALA2 Wasser auch aus mehr als 6m Tiefe ansaugen?
A: Ja, die maximale Saughöhe beträgt 8m. Eventuell muss die Pumpe mehrfach befüllt werden.
Correct
Q: Für welche Gebäude wurde die SCALA2 optimiert?
A: Wohnhäuser mit 3 Stockwerken und bis zu 8 Verbrauchern
Correct
Q: Welcher Faktor hat keinen Einfluss auf den Wasserdruck an den Verbrauchern?
A: Die Wassertemperatur im Verteilungssystem