contenttype.engineering-manual

Anwendungsleitfaden Steuerung und Kommunikation in Gewerbegebäuden

In unserer modernen Welt verbringen wir schätzungsweise 90 % unserer Lebenszeit in Gebäuden. Wir lernen und arbeiten darin, tätigen Einkäufe, gehen Hobbys nach und tun viele andere Dinge. Dabei bevorzugen wir einen bestimmten Temperaturbereich, um uns wohlzufühlen. Um dies zu gewährleisten benötigen wir in Gebäuden Steuerungs- und Regelungstechnik.

Dieses Handbuch thematisiert die Steuerungs- und Regelungstechnik sowie ihre Kommunikation mithilfe verschiedener Protokolle und Systeme der Gebäudeleittechnik.

 

Laden Sie den Anwendungsleitfaden jetzt herunter

Bitte füllen Sie das nachstehende Formular aus und geben uns Ihre Zustimmung, zum Erhalt personalisierter Informationen von Grundfos.

Fehler. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Wenn Sie mit der Registrierung zum Grundfos Marketing Service fortfahren wollen, müssen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung durch Anklicken des Kontrollkästchens geben. Bitte lesen Sie den Zustimmungstext sorgfältig durch, bevor Sie das Kontrollkästchen anklicken. Falls Sie die Zustimmung verweigern, wird der Registrierungsvorgang abgebrochen.

AC_language

Vielen Dank!

Sie haben unseren Anwendungsleitfaden Steuerung und Kommunikation in Gewerbegebäuden angefordert. Wir senden Ihnen in Kürze eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail-Adresse zu. Sofern Sie uns noch keine Zustimmung erteilt haben, erhalten Sie gemäß DSGVO eine E-Mail-Nachricht mit Bitte um Bestätigung. Im Anschluss können wir Ihnen das geforderte Dokument zukommen lassen.

Systembedingt kann dieser Vorgang bis zu 30 Minuten dauern.
Bitte prüfen Sie hierzu auch Ihren Spam-Ordner.

Lassen Sie sich inspirieren

In unserem Anwendungsratgeber erfahren Sie alles wichtige über die Anbindung von Pumpensteuerungen an die Gebäudeleittechnik mithilfe verschiedener Feldbusprotokolle. Bei den meisten Projekten tauchen immer wieder die folgenden Fragen auf, die es zu beantworten gilt:

  • Soll die Pumpensteuerung in eine Gebäudeleittechnik eingebunden werden?
  • Wenn ja, wie und in welchem Umfang?
  • Ist eine Buskommunikation erforderlich?
  • Wenn ja, welche Hardware und welches Übertragungsprotokoll soll verwendet werden?
  • Wie erfolgt die Regelung (Einsatz von drehzahlgesteuerten Pumpen, Drosselventilen, usw.)?
  • Welche Regelungsart ist für die Anwendung sinnvoll?