contenttype.faq

Frage: Was bedeutet Trockenlauf/unzureichende Schmierung bei Nassläuferpumpen?

Antwort:

Bei Nassläuferpumpen tritt Trockenlauf bzw. eine Mangelschmierung auf, wenn sich Luft in der Rotorkammer befindet. In diesem Fall werden die rotierenden Bauteile nicht ausreichend gekühlt und geschmiert. Trockenlauf führt sehr schnell zu bleibenden Schäden an der Pumpe.

Ein Grund für Trockenlauf kann eine unzureichende Entlüftung der Pumpe sein. Bei einer Installation am höchsten Punkt der Heizungsanlage kann durch einen falschen Vorpressdruck im Ausdehnungsgefäß Luft in die Heizungsanlage eindringen. Zudem kann sich durch zu hohe Medientemperaturen Dampf in der Pumpe bilden.

Zusatzinformationen:

Erweitern Sie Ihr Fachwissen

Erfahren Sie, wie Sie den Stromverbrauch senken und gleichzeitig den Komfort sowie die Ausfallsicherheit bei Ihrer Anwendung steigern können. Lesen Sie dazu die Erfahrungsberichte unserer Kunden. Hier erfahren Sie, wie unsere Kunden vom ganzheitlichen Grundfos Ansatz für mehr Nachhaltigkeit und Effizienz profitieren und wie Sie mit intelligenten Lösungen Wasser und Energie sparen können. Durchsuchen Sie auch die Rubrik "Fachbeiträge" z. B. nach Schulungsunterlagen, Artikeln, Whitepapern und Videos, um auf gut informierter Basis die richtige Entscheidung für Ihre Anwendung treffen zu können.