Betriebsarten für intelligente Pumpen in einer Membranfiltrationsanlage

Erfahren Sie in unserem Whitepaper, wie es mit intelligenten Pumpen möglich ist, eine Membranfiltrationsanlage zu regeln, sodass diese ihren Hauptzweck auch ohne eine externe Steuerung erfüllt. So verringern Sie die Komplexität und optimieren gleichzeitig die Anlage.

Anschließend wird betrachtet, wie Grundfos die Möglichkeiten intelligenter Pumpen und Sensoren nutzt, um die bestmögliche Regelung einer Membranfiltrationsanlage sicherzustellen – unter Berücksichtigung der Wasserquelle und der späteren Nutzung des Permeats. Zum Abschluss werfen wir einen Blick in die Zukunft, in der wir dank Technologie und Digitalisierung Wasseraufbereitungsanlagen mit Echtzeitdaten regeln und so Wartungs-, Betriebs- und Reinigungskosten weiter senken können.

Jetzt Whitepaper anfordern

Füllen Sie das folgende Formular aus. Dann senden wir Ihnen eine E-Mail zu, sodass Sie sofortigen Zugang erhalten.

Fehler. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

AC_language

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit dem Link.

Wir hoffen, dass Sie das Whitepaper interessant und nützlich finden werden.