Planungshilfe

Whitepaper Werkzeugmaschinenindustrie

Da im Bereich der Werkzeugmaschinen eine der größten Herausforderungen der Energieverbrauch darstellt, ist ein vereinfachtes, kontrolliertes Anlagendesign von größter Bedeutung. Erfahren Sie, wie Grundfos iSOLUTIONS Sie dabei unterstützen kann, Ihre Werkzeugmaschinen durch den Einsatz von fortschrittlichen im Frequenzumrichter integrierten, Einbaureglern zu optimieren.

Allgemein haben die in Bearbeitungszentren eingesetzten Pumpen drei wichtige Aufgaben zu erfüllen: das Werkstück zu kühlen, die Werkzeuge zu kühlen und den Kühlschmierstoff zum Filter und wieder zurück zum Bearbeitungsprozess zu fördern. Auf diese Weise wird der Fertigungsprozess beschleunigt und die Standzeit der Werkzeuge verlängert. Bei der Auswahl der Pumpen ist auf eine hohe Effizienz und auf möglichst geringe Gesamtkosten zu achten.

Im Rahmen diese Whitepapers sollen einige Möglichkeiten vorgestellt werden, wie die in Bearbeitungszentren installierten Pumpen effizient betrieben werden können. Zudem werden einige Funktionen der zusammen mit den Pumpen eingesetzten Frequenzumrichter beschrieben, die speziell für die Werkzeugmaschinenindustrie hilfreich sind. Abschließend wird ein Blick auf die vielfältigen Pumpenausführungen und ihrer Einsatzmöglichkeiten im Alltagsbetrieb von Bearbeitungszentren geworfen. 

Laden Sie das Whitepaper jetzt herunter

Füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus und geben uns Ihre Zustimmung, zum Erhalt personalisierter Informationen von Grundfos.

Fehler. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Wenn Sie mit der Registrierung zum Grundfos Marketing Service fortfahren wollen, müssen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung durch Anklicken des Kontrollkästchens geben. Bitte lesen Sie den Zustimmungstext sorgfältig durch, bevor Sie das Kontrollkästchen anklicken. Falls Sie die Zustimmung verweigern, wird der Registrierungsvorgang abgebrochen.

AC_language

Vielen Dank!

Sie haben unser Whitepaper Pumpen für Werkzeugmaschinen angefordert. Wir senden Ihnen in Kürze eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail-Adresse zu. Sofern Sie uns noch keine Zustimmung erteilt haben, erhalten Sie gemäß DSGVO eine E-Mail-Nachricht mit Bitte um Bestätigung. Im Anschluss können wir Ihnen das geforderte Dokument zukommen lassen.

Systembedingt kann dieser Vorgang bis zu 30 Minuten dauern.

Bitte prüfen Sie hierzu auch Ihren Spam-Ordner.

Weitere zugehörige Artikel und Fachbeiträge

Finden Sie zugehörige Artikel mit den neuesten Forschungsergebnissen und Erkenntnissen aus dem Bereich der Pumpentechnologie.

Zugehörige Anwendungen

Finden Sie Grundfos Anwendungen zu diesem Thema.