Was genau ist die Energieoptimierung und warum ist sie erforderlich?

Was genau ist die Energieoptimierung und warum ist sie erforderlich? 

In diesem Lernmodul stellen wir die Vorteile der Energieoptimierung vor und zeigen, wie Sie dadurch nicht nur Kosten senken, sondern auch die Umwelt entlasten können.

Pumpen sind für 10 % des weltweiten Stromverbrauchs verantwortlich. Der Anteil ist deshalb so erstaunlich hoch, weil es viele ineffiziente Pumpen gibt, die entweder verschlissen oder falsch ausgelegt sind und daher viel Energie verschwenden.

In diesem kurzen Lernmodul stellen wir Ihnen die Energieoptimierung und ihre Vorteile vor. Die Tatsache, dass Pumpen viel Energie verschwenden, ist der beste Beweis dafür, dass die Energieoptimierung äußerst wichtig ist – nicht nur, um Energie zu sparen, sondern auch, um die weltweite Umweltbilanz zu verbessern.

Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass das Energiesparpotenzial einer Pumpe im Schnitt bei 15.725 kWh liegt. Das entspricht 1570 € pro Pumpe! In einem größeren Kontext betrachtet entspricht diese Zahl dem jährlichen CO₂-Ausstoß von drei Autos.

Die Optimierung Ihrer Pumpen kann eine große Wirkung auf die Umwelt haben. Aber sie kann Ihnen auch viel Geld sparen. Sehen wir uns das genauer an. Wie bereits erwähnt gehört eine falsche Auslegung zu den wichtigsten Gründen, dass Pumpen ineffizient arbeiten.

Aber warum werden sie überhaupt falsch ausgelegt? Einige Konstrukteure verwenden einen Sicherheitszuschlag, um Unsicherheiten in der Konstruktionsphase auszugleichen.

Wenn eine Pumpe jedoch falsch ausgelegt ist, erhöht sie die Anlagenkosten sowohl in Bezug auf die Energie als auch die Wartung.

Das bringt uns gleich zum nächsten Punkt. Auf den gesamten Lebenszyklus einer Pumpe gerechnet macht der Energieverbrauch unglaubliche 85 % der Gesamtkosten aus. Auf Service- und Wartungskosten fallen nur 10 %.

Ein Sicherheitszuschlag mag gewisse Vorteile haben. Aber eine falsch ausgelegte Pumpe kann niemals optimal laufen und das wird sich spürbar auf Ihre Energierechnung auswirken.

In Sachen Energieoptimierung gibt es zwei Punkte, die man sich merken sollte. Erstens: Eine Optimierung Ihrer Pumpen reduziert die Energiekosten, sodass Sie viel Geld sparen können.

Und zweitens: Eine energetische Optimierung Ihrer Pumpen verbessert Ihre Umweltbilanz – ein wichtiger Schritt im Kampf gegen den Klimawandel.