Die Vorteile der MIXIT-Lösung

Die Vorteile der MIXIT-Lösung

In diesem Lernmodul bringen wir Ihnen die MIXIT-Lösung, ihren Entwicklungsprozess und ihre vielen Vorteile näher.

Für Mischkreise hat Grundfos mit MIXIT die ideale Lösung für den Markt geschaffen. In diesem Modul stellen unsere Experten die MIXIT-Lösung und ihre Vorteile vor. Sie nehmen Sie mit auf eine Reise von der Idee bis zur Umsetzung. 

Die Idee für die MIXIT-Lösung entstand vor ein paar Jahren. Beim Betrachten aller Einzelkomponenten eines herkömmlichen Mischkreises haben wir immer gedacht: Das muss doch einfacher gehen. Unsere Kunden waren der gleichen Ansicht. Das war unser Anreiz, eine weniger komplexe Lösung zu finden. Unsere MIXIT-Lösung bietet genau das. 

Wir haben uns stark auf die Kundenwünsche konzentriert. Im Kontakt mit mehreren Kunden nutzten wir ihr Feedback im Entwicklungsprozess, um gemeinsam mit ihnen verschiedene Versionen zu testen. Unseren Kunden zu geben, was sie sich wünschen, war die wichtigste Grundlage beim Entwickeln der MIXIT-Lösung. 

Zudem wollten wir eine flexiblere, benutzerfreundlichere Lösung schaffen. Je nach benötigten Funktionen können Sie MIXIT aufrüsten und an Ihre konkreten Anforderungen anpassen. Wenn Sie beispielsweise einen Feldbus benötigen, können Sie ein Software-Upgrade erwerben und die Funktion freischalten. Zusätzliche Hardware ist nicht erforderlich. 

Wir haben das Mischkreis-Konzept überdacht und eine Lösung geschaffen, die zusammen mit der Pumpe als eine einzige Einheit fungiert. 

Die MIXIT-Lösung ist für mehrere Anwendungen geeignet, darunter Heizung, Kühlung und Trinkwarmwasserbereitung. Sie lässt sich auch in Konfigurationen mit 2- oder 3-Wege-Ventil einsetzen. Das macht sie unabhängig von der Anwendung zur idealen Lösung. Die Inbetriebnahme von MIXIT können Sie mit Grundfos GO durchführen. Wählen Sie einfach die Konfiguration aus, die zu Ihrer Anwendung passt. Ein Assistent führt Sie durch die einfachen, flexiblen Schritte.

Die MIXIT-Lösung ist die ideale Wahl, wenn Sie in kurzer Zeit einen Mischkreis bauen und eine optimale Leistung bei Ihrem Kunden sicherstellen möchten. 

MIXIT bietet zahlreiche Vorteile. Alles ist in die Lösung integriert, zusätzliche Rohre sind nicht erforderlich. Das spart natürlich viel Zeit. Alle Sensoren sind verdrahtet. Sie müssen nur das Stromkabel anschließen. 

Die wirklich smarte Lösung soll die Arbeit unserer Kunden vereinfachen. Sie ist druckunabhängig. Sie stellt also selbst bei schwankendem Primärdifferenzdruck eine stabile Regelung sicher. Der integrierte Durchflussmesser misst den Primärdurchfluss. 

Zusammen mit der auf der Primärseite gemessenen Temperatur kann die MIXIT-Lösung den Wärmeverbrauch in Echtzeit überwachen. Das zeigt deutlich, wie sehr Kunden von den integrierten Komponenten profitieren können. Inbetriebnahme und Konfiguration erfolgen äußerst einfach und nahtlos. Sie können auch weitere Funktionen wie z. B. einen zusätzlichen Sensor hinzufügen. Dabei helfen Ihnen die integrierten MIXIT-Konfigurationsassistenten. All dem liegt unser Ziel zugrunde, eine einfachere Lösung mit mehr Benutzerfreundlichkeit zu schaffen. 

Die MIXIT-Lösung wurde für die Zukunft gebaut. Sie bietet einsatzbereite Verbindungsmöglichkeiten, ist kompatibel mit unserer Grundfos iSolutions Cloud und verfügt über einen Feldbus für eine einfache Integration in die GLT. Alle MIXIT-Lösungen werden sogar mit einer kostenlosen Überwachung geliefert! Sie müssen nur das Kabel anschließen – schon ist MIXIT betriebsbereit. 

Zukünftig wollen wir sämtliche aufschlussreichen Daten sammeln und diese durch maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz analysieren. Wir sind davon überzeugt, dass dies der intelligenteste Weg ist, um die MIXIT-Lösung zu optimieren. 

Unsere Kunden haben uns bei jedem Schritt begleitet – vom Entwickeln des Konzepts über das Bauen der Hardware bis hin zum Umsetzen der Konnektivität. Wir sind uns sicher, dass die MIXIT-Lösung Ihnen jetzt und in der Zukunft den optimalen Mischkreis bietet.